MENU
mrs wolf paarfotografie karlsruhe

PAARSHOOTING INFOS

Die Planung Vorab

Vor eurem Shooting telefonieren wir in Ruhe zusammen und klären alle Fragen rund um euer Shooting. Ich suche mit euch die perfekte Location für euer Shooting, wir besprechen Datum und wann die beste Uhrzeit ist. Ausserdem bekommt ihr natürlich noch Tipps zum Styling.

Am Shooting Tag

Am Shooting Tag selbst nehme ich mir genügend Zeit für euch. Ihr dürft euch in Ruhe an die ungewohnte Situation vor der Kamera gewöhnen und irgendwann fühlt es sich an, als wäre es das normalste der Welt. Ich gebe euch Tipps und kleine Regieanweisungen, aber keine Angst, ein steifes Posing und in die Kamera grinsen gibt es nicht.

Nach dem Shooting

Eure Bilder werden meinem Farblook versehen und bekommen nach Rücksprache eine Basis Beauty Retusche. Ich erstelle für euch eine Vorauswahl, aus der ihr dann eure Lieblingsbilder je nach Paket auswählen dürft. Eure ausgewählten Bilder bekommt ihr als kunstvollen Abzug aus dem Fachlabor in 13 x 19 und als Jpeg Datei. So könnt ihr eure Bilder nicht nur sehen, sondern auch fühlen. Auf Wunsch erstelle ich euch auch Alben oder Wandbilder.

paarshooting karlsruhe paarshooting karlsruhe paarshooting karlsruhe
FAQS
boudoir zweige 100

Wo wird unser Shooting statt finden?

Meine erste Frage bezüglich der Location an euch wird immer sein: Lieber etwas Urbanes oder raus in die Natur? Es gibt ein paar richtig coole Ecken in der Karlsruher City und in der Natur gibt es noch viel mehr schöne Plätze. Es muss auch nicht immer die „Top Location“ sein – im Gegenteil, die bekanntesten Locations sind meist gnadenlos überlaufen, die unbekannteren sind aber nicht minder schön, dafür aber ohne großen Trubel. Wenn ihr eine bestimmte Location im Kopf habt, an der ihr gerne euer Shooting machen möchtet prüfe ich diese gerne auf Shooting Tauglichkeit. Alle Details zur Location klären wir telefonisch oder per Mail. Für kalte und regnerische Tage kommt auch immer eine Indoor Location in Frage – entweder bei euch als Homestory oder bei mir im kleinen Studio.

01
03

DIE BESTE UHRZEIT

Liebe Frauen, kommt euch folgende Szene bekannt vor? Du stehst im Badezimmer, dein Makeup sitzt perfekt, du verlässt das Haus und möchtest in „schöner Mittagssonne“ ein Selfie machen und auf einmal sitzt das Makeup nicht mehr perfekt, im Gegenteil, Flecken im Gesicht und Augenringe wie ein Pandabär? Genau aus diesem Grund machen wir niemals Shootings in der prallen Mittagssonne! Wenn es sich gar nicht vermeiden lässt um die Mittagszeit zu Shooten, dann an einer schattigen Location. Das beste Licht, das einfach wunderbar schmeichelt und den Bildern den besonderen Look gibt hat man immer kurz vor Sonnenuntergang. Die genaue Uhrzeit bekommt ihr von mir.

02
03

WAS TUN BEI REGEN

Ganz klar: Ihr könnt nichts dafür wenn an eurem Shooting Tag das Wetter schlecht ist, also ist es meine Aufgabe, für eine Lösung zu sorgen! Es ist immer möglich, dass wir das Shooting Wetterbedingt verschieben müssen. Falls es nur leicht regnet oder kurz kann das Shooting nach Rücksprache auch stattfinden. Das Bild hier z.B. ist bei um die Null Grad mit leichtem Regen entstanden. Eine weitere Alternativewäre ein Indoor Homeshooting.

TIPPS ZUR OUTFIT WAHL

Für ein Fotoshooting eignen sich am besten dezentere Farben wie weiß, grau oder Pastelltöne. Von sehr bunten Farmen, extremen Mustern oder komplett Schwarzen Outfits würde ich euch eher abraten. Ob sportlich oder chick – beides wunderschön, wichtig ist, dass es zu euch passt. Wenn ihr unsicher seid dürft ihr mir gerne Bilder per Mail oder Whatsapp senden, ich berate gern.

03
03
boudoir zweige 100

SCHREIBT EURE EIGENE LOVESTORY

Für Preisanfragen oder wenn ihr weitere Fragen habt schreibt mir ganz unverbindlich über das Kontaktformular. Ich freu mich auf euch!

CLOSE